Detailinformationen

Krieck, Ernst (1882-1947)

Krieck, Ernst (1882-1947)(Vögisheim – Moosburg a.d. Isar)

Nationalsozialist, Schriftsteller, Pädagoge, Politiker, Philosoph, Prof. Dr. phil. h.c.


01.07.1988, Letzte Änderung: 05.11.2019 M; DBA (WBIS); Badische Biographien N.F. 6 (Stuttgart 2011) 231-234.

Beziehungen: Redaktion Volksschulwarte MannheimPädagogische AkademieUniversität HeidelbergNationalsozialistischer Deutscher DozentenbundVolk im Werden

Biographische Hinweise:

Dt. Pädagoge, Kulturpolitiker; 1928-1931, 1932-1933: Professor für Pädagogik an der Pädagogischen Akademie Frankfurt am Main; 1933-1934: o. Prof. für Pädogogik Universität Frankfurt am Main; 1933/34: Rektor Universität Frankfurt am Main; 1934-1945: Professor für Philosophie u. Pädagogik an der Universität Heidelberg; 1937/38: Rektor Universität Heidelberg; 1932: Eintritt NSDAP u. NS-Lehrerbund; 1934-1938: Mitglied der SS; 1935-1938: Gaudozentenführer

Verweisungen:

Kriek, Ernst (1882-1947)

Links in Kalliope

Externe Quellen