Detailinformationen

Bea, Augustin (1881-1968)

Bea, Augustin (1881-1968)(28.05.1881 – 16.11.1968)

Kardinal, Katholischer Theologe


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/118654144GND-ID: http://d-nb.info/gnd/118654144, 01.07.1988, Letzte Änderung: 08.04.2020 M, PND ; LCAuth ; Homepage

Beziehungen: Jesuiten

Biographische Hinweise:

Dt. Jesuit u. Kurienkardinal

1900 Studium der Theologie in Freiburg im Breisgau, 1902 (Apr.) Eintritt in den Jesuitenorden, 1904 Studium an der Ordenshochschule in Valkenburg, 1908 Lehrer im Aloysiuskolleg in Sittard bei Maastricht, 1910 Studium der klassischen Philologie in Innsbruck, 1912 (25.Aug.) Priesterweihe, 1913 Dr.theol., 1914 Oberer der Jesuitenkommunität in Aachen, 1917 Professor für alttestamentliche Exegese in Valkenburg, 1918 letzte Gelübde, 1919 Studienpräfekt, 1921-1924 Provinzial der oberdeutschen Ordensprovinz, 1924-1930 Leiter eines Studienheims für Doktoranden des Jesuitenordens, 1924-1928 Professor für biblische Theologie an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom, 1929 Konsultor der Päpstlichen Bibelkommission, 1930-1949 Rektor des Päpstlichen Bibelinstituts, 1939-1949 Konsultor vieler kurialer Kongregationen und Kommissionen, 1945 Beichtvater von Papst PiusXII., 1959 Kardinaldiakon, 1960 Präsident des Sekretariates zur Förderung der Einheit der Christen, 1962 Titularerzbischof von Germania di Numidia, 1962–1965 Teilnahme am Zweiten Vatikanischen Konzil.

Verweisungen:

Bea, A. (1881-1968)Bea, Augustinus (1881-1968)Bea, Agostinho (1881-1968)Bea, Augustino (1881-1968)Bea, Agostino (1881-1968)Bea, Augustyn (1881-1968)Bea, Augustine (1881-1968)Bea, Augustinus, Kardinal, Theologe (1881-1968)Bea, Agostino, Kardinal, Theologe (1881-1968)Bea, Augustin, Kardinal, Theologe (1881-1968)

Links in Kalliope

Externe Quellen