Detailinformationen

Behring, Emil von (1854-1917)

Behring, Emil von (1854-1917)(15.03.1854, Hansdorf – 31.03.1917, Marburg)

Arzt, Wissenschaftler, Prof. Dr. med., Medizin


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/118654918GND-ID: http://d-nb.info/gnd/118654918, 01.07.1988, Letzte Änderung: 09.09.2019 Pressearchiv des Herder Instituts Marburg ; M, NUC ; Wikipedia

Beziehungen: Behring, Else von (1876-1936) [Ehefrau]Behring, Fritz von (1898-1866) [Sohn]Behring, Bernhard von (1900-1918) [Sohn]Behring, Hans von (1903-1982) [Sohn]Behring, Kurt von (1905-1935) [Sohn]Behring, Emil Karl von (1906-1970) [Sohn]Behring, Otto von (1913-2002) [Sohn]Behring, August (1819-1886) [Vater]Behring, Augustine (1828-1892) [Mutter]Behring, Hermann H. (1855-1924) [Bruder]Behring, Ernst (1857-1904) [Bruder]Bieber, Bertha (1859-1927) [Schwester]Behring, Bernhard (1861-1904) [Bruder]Behring, Albert (1864-1913) [Bruder]Behring, Paul (1867-1928) [Bruder]Schumburg, Emma (1869-1928) [Schwester]Spinola, Bernhard (1836-1900) [Schwiegervater]Spinola, Elise (1849-1926) [Schwiegermutter]

Biographische Hinweise:

Dt. Bakteriologe, Stabsarzt; Nobelpreisträger, entdeckte das Diphtherie- und das Tetanus-Antitoxin, war Begründer der Serumtherapie

Buchbesitz: 2011 ging die Privatbibliothek Emil von Behrings durch Schenkung in den Besitz der Philipps-Universität Marburg über. Zuvor waren die Nachfolgefirmen der ehemaligen Behringwerke (zuletzt Sanofi-Aventis Deutschland) Eigentümerinnen. Die Privatbibliothek wird im Behring-Gedächtniszimmer in den ehemaligen Behringwerken aufbewahrt. Die Bibliothek umfasst etwa 1300 Bände.

Verweisungen:

Behring, E. v. (1854-1917)Bering, E. (1854-1917)Behring, Emil Adolf von (1854-1917) [Vollstaendiger Name]Behring, Emil Adolph von (1854-1917) [Vollstaendiger Name]Behring (1854-1917)Bering, Emil Adolf von (1854-1917)Bering, Emil (1854-1917)Stabsarzt Dr. Behring (1854-1917)Behring, Stabsarzt Dr. (1854-1917)

Links in Kalliope

Externe Quellen