Detailinformationen

Dehmel, Ida (1870-1942)

Dehmel, Ida (1870-1942)(Bingen am Rhein – Hamburg)

Lyrikerin, Feministin, Kunstbetrieb, Kunstförderung


01.07.1988, Letzte Änderung: 25.03.2020 LCAuth ; B Wissen ; Wikipedia ; Provenienzmerkmal

Beziehungen: Coblenz, Simon Zacharias (1836-1910) [Vater]Coblenz, Emilie (1840-1878) [Mutter]Auerbach, Leopold [1. Ehemann]Dehmel, Richard (1863-1920) [2. Ehemann]Auerbach-Dehmel, Heinz Lux (1895-1917) [Sohn]Dehmel, Richard (1863-1920) [Nachlaßverwaltung]Bensheimer, Alice (1864-1935) [Schwester]Neumeier, Hedwig (1865-1935) [Schwester]Coblenz, Cornelius (1867-1922) [Bruder]Coblenz, Marie Luise (1877-1892) [Schwester]Gärtner, Emmi Marianne (1888-1969) [Nichte]Gemeinschaft Deutscher und Österreichischer Künstlerinnenvereine Aller Kunstgattungen [Gründerin]

Biographische Hinweise:

Dt. Feministin und Kunstfreundin. In der Zeit des Nationalsozialismus als Jüdin verfolgt und schwer erkrankt, nahm sie sich 1942 das Leben.

Verweisungen:

Coblenz, Ida (1870-1942) [Frueherer Name]Auerbach, Ida (1870-1942) [zeitweiser Name]Dehmel-Coblenz, Ida (1870-1942)

Links in Kalliope

Externe Quellen