Detailinformationen

Hardenberg, Albert (1510-1574)

Hardenberg, Albert (1510-1574)(1510, Hardenberg <Overijssel> – 18.05.1574, Emden)

Evangelischer Theologe, Reformator, Theologe, Domprediger in Bremen, Superintendent in Emden


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/118720317GND-ID: http://d-nb.info/gnd/118720317, 01.07.1988, Letzte Änderung: 22.10.2021 LoC-NA; M ; MBW ; GND ; Supellex epistolica Uffenbachii et Wolfiorum = Katalog der Uffenbach-Wolfschen Briefsammlung / hrsg. u. bearb. von Nilüfer Krüger. - Hamburg : Hauswedell, 1978. 2 Bde. - (Katalog der Handschriften der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg ; 8)

Beziehungen: Chemnitz, Martin [VD-16 Mitverf.]Hesshusen, Tilemann [VD-16 Mitverf.]Bugenhagen, Johannes [VD-16 Mitverf.]Ferdinand I. [VD-16 Mitverf.]Georg (1494-1566) [VD-16 Mitverf.]Mörlin, Joachim (1514-1571) [VD-16 Mitverf.]

Biographische Hinweise:

Dt. ev.-reformierter Theologe und Reformator niederl. Herkunft (geb. in Hardenberg); 1528 Mönch im Zisterzienserkloster Aduard; 1536 Studium in Löwen; 1539 in Mainz Dr. theol.; in Löwen als Evangelischer angeklagt; 1541 in Bonn beim Kölner Erzbischof Hermann von Wied; 1543 in Wittenberg immatrikuliert; Pfarrer in Linz am Rhein und in Kempen bis Januar 1547, dann Prediger in Einbeck und Feldprediger des Grafen Christoph von Oldenburg; 1547 Domprediger in Bremen, wegen seiner Abendmahlslehre 1561 abgesetzt; 1565 Prediger in Sengwarden (Wilhelmshaven); 1567 Pastor primarius in Emden

Dt. ev.-reformierter Theologe und Reformator niederl. Herkunft

Verweisungen:

Hardenberg, Albert Rizäus aus (1510-1574)Rizäus, Albert (1510-1574) [Wirklicher Name]Hardebergius, Albertus (1510-1574)Ritzaeus Hardenberg, Albert (1510-1574)Albertus, Herdenbergensis (1510-1574)Hardenberg, Albrecht (1510-1574)Hardenbergius, Albertus (1510-1574)Rizaeus, Albert (1510-1574) [(VD-16)]Ritzäus, Albert (1510-1574)Herdenberg, Albert (1510-1574)Rizäus, Albert (1510-1574)Hardenberg, Albert (1510-1574) [Pseudonym]

Links in Kalliope

Externe Quellen