Detailinformationen

Franz Wilhelm, Osnabrück, Bischof (1593-1661)

Franz Wilhelm, Osnabrück, Bischof (1593-1661)(München – Regensburg)

Bischof, Kardinal, Reichsgraf


01.07.1988, Letzte Änderung: 27.03.2020 LCAuth ; NDB/ADB (online) ; M ; Wikipedia ; Provenienzmerkmal

Biographische Hinweise:

Dt. Reichsgraf, Fürstbischof und Kardinal; Tonsur in Eichstätt; 1604 Stiftspropst in Altötting; 1608 Germaniker; 1614 Niedere Weihen in Rom; 1614 Stiftspropst in München; 1617 Domherr, 1619 Dompropst in Regensburg; 1618 Domherr in Freising; 1621 Obersthofmeister des Kurfürsten Ferdinand von Bayern; Direktor in den Bistümern Lüttich, Paderborn, Hildesheim und Münster; 1622 Koadjutor, 1629 Stiftspropst in Bonn; 1625-1661 Bischof von Osnabrück, 1629-1648 von Minden, 1630-1631 von Verden; 1641 Wahl zum Koadjutor mit dem Recht der Nachfolge in Regensburg; 1649-1661 Bischof von Regensburg; 1660 Kardinal; Reichsgraf von Wartenberg; war am Westfälischen Frieden 1648 beteiligt

Verweisungen:

Franz Wilhelm, Minden, Bischof (1593-1661)Franz Wilhelm, Verden, Bischof (1593-1661)Franz Wilhelm, Regensburg, Bischof (1593-1661)Franz Wilhelm, Kardinal (1593-1661)Franz Wilhelm, von Wartenberg (1593-1661)Wartenberg, Franz Wilhelm von (1593-1661)Wartenberg, Franz Wilhelm zu (1593-1661)Wartenberg und Schaumburg, Franz Wilhelm zu (1593-1661)Schaumburg, Franz Wilhelm zu Wartenberg und (1593-1661)Franciscus Guilielmus, Osnabrugensis (1593-1661)Franciscus Guilielmus, Ratisbonensis (1593-1661)Franciscus Guilielmus, Mindensis (1593-1661)Franciscus Guilielmus, Verdensis (1593-1661)Franciscus Guilielmus, Episcopus (1593-1661)Franciscus Guilielmus, Episcopus Osnabrugensis (1593-1661)Franciscus Guilelmus, Osnabrugia, Episcopus (1593-1661)

Links in Kalliope

Externe Quellen