Detailinformationen

Zachariä von Lingenthal, Karl Salomo (1769-1843)

Zachariä von Lingenthal, Karl Salomo (1769-1843)(Meißen – Heidelberg)

Jurist, Hochschullehrer, Hofrat, Staatsrechtslehrer, Abgeordneter, Prof. Dr. jur.


01.11.1996, Letzte Änderung: 08.01.2020 D. Drüll, Heidelberger Gelehrtenlexikon 1803-1932 (Wiesbaden 2. Aufl. 2019) ; PND; BN ; WBIS, DBA, I 1401,390-411;III 1015,67-68,80-82 ; K.-P. Schroeder, "Eine Universität für Juristen und von Juristen." Die Heidelberger Juristische Fakultät im 19. und 20. Jahrhundert (Tübingen 2010) 30 ff.

Beziehungen: Zachariae von Lingenthal, Karl Eduard (1812-1894) [Sohn]Universität HeidelbergBadenBaden

Biographische Hinweise:

Prof. in Wittenberg und Heidelberg; kam 1822 in den Landtag

Vollständiger Vorname: Karl Salomo

Jurist

Verweisungen:

Zachariae, Carl Salomo (1769-1843) [bis 1842]Zachariae von Lingenthal, Karl Salomon (1769-1843)Lingenthal, Karl Salomon Zachariae von (1769-1843)Zachariae, Karl Salomon (1769-1843)Zachariä von Lingenthal, Carl Salomo (1769-1843)Lingenthal, Carl Salomo Zachariä von (1769-1843)Zachariae, Karl Salomo (1769-1843)Zachariae, Carolus Salomo (1769-1843)Zachariä, Carl Salomo (1769-1843)Zachariä, Karl S. (1769-1843)Zachariae von Lingenthal, Carl S. (1769-1843)Lingenthal, Karl S. von (1769-1843)Zachariä von Lingenthal, Karl S. (1769-1843)Zachariä von Lingenthal, Carl S. (1769-1843)Lingenthal, Carl S. von (1769-1843)Zachariä von Lingenthal, Karl Salomon (1769-1843)Zachariae, Karl-Salomon (1769-1843)Lingenthal, Karl Salomo Zachariä von (1769-1843)Zachariä, Karl Salomo (1769-1843)Zachariä, K. S. (1769-1843)Zachariä v. Lingenthal, Karl Sal. (1769-1843)

Links in Kalliope

Externe Quellen