Detailinformationen

Fritzsche, Karl Julius (1808-1871)

Fritzsche, Karl Julius (1808-1871)(Neustadt in Sachsen – Dresden)

Chemiker, Apotheker, Botaniker, Prof. Dr. phil., Pollen, Polycyclische Verbindungen, Heterocyclische Verbindungen


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/129702501GND-ID: http://d-nb.info/gnd/129702501, 18.01.2005, Letzte Änderung: 16.07.2018 ADB;NDB/ADB-online ; Vorlage (Dem Chemiker und Akademiker Carl Julius von Fritzsche zum 200. Geburtstag am 8. Oktober 2008. - 2008)

Beziehungen: Fritzsche, Christian Ferdinand [Vater]

Biographische Hinweise:

ab 1821 in Dresden

ab 1826 in Berlin

ab 1834 in Sankt Petersburg

u. a. Direktor des Chemischen Laboratoriums der Petersburger Akademie

Russischer Geheimrat

Erhebung in den Adelsstand (durch den russ. Zaren)

erhielt mehrere russische Orden sowie den sächsischen Albrechtsorden

ab 1869 wieder in Dresden

verfügte die Errichtung einer Stiftung zugunsten älterer Menschen in seiner Heimatstadt Neustadt (Sachsen) - "Fritzsche'sche Stiftung" - bestand 1872-1923

Verweisungen:

Fritzsche, Carl Julius Philipp von (1808-1871)Fritzsche, Karl Julius von (1808-1871)Fritzsche, Carl Julius (1808-1871)Fritzsche, Carl J. (1808-1871)Fritzsche, Karl J. (1808-1871)Fritzsche, Julius (1808-1871)Fritzsche, J. (1808-1871)Fritzsche, Julius Federowitsch (1808-1871)Fritzsche, J. F. (1808-1871)

Links in Kalliope

Externe Quellen