(23.01.1686, Leipzig – 03.05.1743, Dresden)

Buchhändler, Verleger, Hofrat


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/137473788GND-ID: http://d-nb.info/gnd/137473788, 26.02.2009, Letzte Änderung: 22.07.2017 Wikipedia ; DbA (WBIS) ; Deutsche Biographie ; DBE ; Paisey (1988) S. 281 ; CERL-Thesaurus ; Vorlage

Beziehungen: Weidmann, Moritz Georg (1658-1693) [Vater]Gleditsch, Johann Ludwig (1663-1741) [Stiefvater]Weidmann, Johanna Maria (-1766) [Ehefrau]Weidmann, Marie Luise (1714-1793) [Tochter]Gleditsch, Johann Ludwig (1663-1741)Reich, Philipp Erasmus (1717-1787)Moritz Georg Weidmann Erben [Vorgängerinstitution]Moritz Georg Weidmann II. Erben [weiterführender Betrieb]Weidmannsche Buchhandlung

Biographische Hinweise:

Königlich Polnischer und Kurfürstlich Sächsischer Hof- und Akzisrat und »Geheim Secretarius und Hofbuchhändler wie auch Kramerconsulent und Fürstlich Sachsen Gothaischer Agent«; Druckort Frankfurt am Main gemäß Vorlage übernommen (evtl. nur Messort?); 1708-1717 auch zusammen mit Johann Ludwig Gleditsch, dessen Handlung er 1713 übernahm.1762-887 Weidmanns Erben zusammen mit Philipp Erasmus Reich (schon seit 1746 Mitarbeiter, +1787), danach wieder "Weidmannsche Buchhandlung"

Links in Kalliope

Externe Quellen