Detailinformationen

Lateinschule zu Halle

Lateinschule zu Halle(XX.09.1697 – 24.10.1808)

Gymnasium


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/5113087-7GND-ID: http://d-nb.info/gnd/5113087-7, 21.09.1994, Letzte Änderung: 17.09.2020 Internet

Beziehungen: Lateinische Hauptschule zu HalleFranckesche Stiftungen zu HalleFranckesche Stiftungen zu Halle

Biographische Hinweise:

Die gleichermaßen benutzten Ortsangaben "Halle" und "Glaucha" erklären sich durch die Lage der Franckeschen Stiftungen in der Hallischen Vorstadt Glaucha (nach Halle eingemeindet 1817).

1808 Zusammenschluss des städischen "Reformierten Gymnasiums" (nid 1083854860) und des städtischen "Lutherischen Gymnasiums" (nid 5278587-7) mit der "Lateinschule" der Franckeschen Stiftungen zu Halle (nid 5113087-7) zur "Lateinischen Hauptschule" der Franckeschen Stiftungen zu Halle (nid 601236-X).

Verweisungen:

Lateinschule Halle (Saale)Lateinschule Halle a.d.S.Lateinschule in den Franckeschen StiftungenLateinschule der Franckeschen Stiftungen zu HalleLateinschule im WaisenhausLateinische Schule im WaisenhausSchola LatinaSchola Latina in Orphanotropheo GlauchensiSchola Latina in Orphanotropheo HalensiLateinschule GlauchaLateinschule des WaysenhausesLateinschule des WaisenhausesLateinische Schule des WayseinhausesLateinische Schule des WaisenhausesLateinschule des Waysenhauses zu Glaucha vor HalleLateinschule des Waisenhauses zu Glaucha vor HalleLateinische Schule des Wayseinhauses zu Glaucha vor HalleLateinische Schule des Waisenhauses zu Glaucha vor Halle

Links in Kalliope