Detailinformationen

Weinrich, Georg (1554-1617)

Weinrich, Georg (1554-1617)(23.04.1554, Hirschberg im Riesengebirge – 27.01.1617, Leipzig)

Evangelischer Theologe, Pfarrer, Superintendent, Hochschullehrer, Gymnasiallehrer


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/124686214GND-ID: http://d-nb.info/gnd/124686214, 22.05.2003, Letzte Änderung: 17.08.2020 Peuker, Johann Georg: Kurze biograph. Nachrichten der ... schlesischen Gelehrten. 1788 ; Hein, Markus ; Helmar Junghans: Die Professoren und Dozenten der Theol. Fak. der Univ. Leipzig, 2009 ; Pfarrerbuch Sachsen ; Pfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen, Bd. 9 (2009), S. 301 ; ADB ; Wikipedia

Beziehungen: Weinrich, Martin (1560-1607) [Bruder]Krappe, Barbara (1586-1632) [Tochter]Bühren, Sabina von (1604-1662) [Tochter]Albinus, Johannes [Coburg; VD-16 Mitverf.]Grosius, Matthias [VD-16 Mitverf.]Harbart, Burkhard [VD-16 Mitverf.]Lange, Abraham (1565-1615) [VD-16 Mitverf.]Reinhart, Martin [Nischwitz; VD-16 Mitverf.]Selneccer, Nikolaus [VD-16 Mitverf.]Thabor, Martin [VD-16 Mitverf.]Thabor, Martin [VD-16 Mitverf.]Caul, Abraham (24.12.1567-XX.XX.1637) [VD-16 Mitverf.]Martersteck, Andreas [VD-16 Mitverf.]

Biographische Hinweise:

Dt. ev. Theologe; 1572 Schüler am Maria-Magdalena-Gymnasium Breslau; 1575 Hauslehrer der Söhne des Fürsten Georg von Kupferberg; Studium in Leipzig (1579 imm.) und Prag (1581), 1583 Magister in Leipzig, 1597 Lic. theol., 1599 Dr. theol.; 1584 Lehrer an der Fürstenschule in Grimma; 1584 Diakon in Langensalza; 1586 Subdiakon, 1589 Diakon und 1592 Pfarrer St. Thomas in Leipzig; 1594 Pfarrer an St. Nikolai und Superintendent in Leipzig sowie Konsistorialassessor; 1599-1617 Prof. theol. an der Univ. Leipzig, 1600 Univ.-Rektor und mehrfach Dekan der Theol. Fakultät, 1605 Prokanzler; Domherr in Zeitz (1594-1604) und Meißen (1604)

Verweisungen:

Weinrich, George (1554-1617)Weinrich, Georgius (1554-1617)Weinreich, Georgius (1554-1617)Weinrichius, Georgius (1554-1617)Weinreich, Georg (1554-1617)

Links in Kalliope

Externe Quellen