Detailinformationen

Nachlass Georg Mylius (1548-1607)Forschungsbibliothek GothaNachlass Georg Mylius (1548-1607)

Funktionen

Nachlass Georg Mylius (1548-1607)Forschungsbibliothek Gotha ; Nachlass Georg Mylius (1548-1607)


Mylius, Georg (1544-1607) [Bestandsbildner]

3 Bände. - Sammlung

Inhaltsangabe: Briefe, Ordnungen, Protokolle und andere Dokumente aus Mylius' Tätigkeit als Superintendent in Augsburg bis 1584, als Professor in Wittenberg zwischen 1585 und 1589 und in Jena zwischen 1589 und 1603. Briefe und Dokumente, meist Abschriften, insbesondere zum Streit um die Einführung des gregorianischen Kalenders in Augsburg seit 1583 und um das Berufungsrecht ab Mitte des folgenden Jahres.

Angaben zur Herkunft:Aus dem Nachlaß Georg Mylius'. Die Bände betreffen Konflikte in Augsburg, wo Mylius zwischen 1572 und 1584 tätig war. Vermutlich erhielt sein Sohn Anton, der alle seine Brüder überlebte und 1655 als Superintendent in Kranichfeld gestorben ist, die drei Handschriften. Sie sind spätestens seit 1714 in der Herzoglichen Bibliothek Gotha.

DE-611-BF-80453, http://kalliope-verbund.info/DE-611-BF-80453

Erfassung: 30. Oktober 2020 ; Modifikation: 30. Oktober 2020 ; Synchronisierungsdatum: 2020-12-16T15:59:26+01:00