Detailinformationen

Levrault Frères

Levrault Frères(1798 – 1803)

Druckerei, Buchhandel


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/6145776-0GND-ID: http://d-nb.info/gnd/6145776-0, 17.06.2010, Letzte Änderung: 25.01.2018 LCAuth ; BnF Cat. général 12310829 ; BnF Cat. général 13484995 ; Schmidt, Rudolf: Deutsche Buchhändler, deutsche Buchdrucker, S. 49 ; Mellot/Queval: Répertoire ... (1995), S. 397

Beziehungen: Levrault, François Georges (1722-1798) [Vorbesitzer]Levrault, NicolasLevrault, François Laurent Xavier (1762-1821) [Teilhaber]Levrault, Louis

Biographische Hinweise:

Offizin geleitet von Nicolas (-Pierre) Levrault (1767-1813?), zusammen mit seinen Brüdern François-Laurent-Xavier (1762-1821) und Louis (-Charles) (1764-1824, von 1798 an in Straßburg, ab 1799 in Paris. Nach dem Rückzug von Nicolas Levault verbanden sich seine Brüder mit Fŕedéric Schoell (Maximilian Samson Friedrich Schöll) & Co. aus Basel und firmierten von Dez. 1803 bis 1806 unter dem Namen "Levrault, Schoell et Compagnie". Daneben benutzte François-Laurent-Xavier Levrault weiterhin den Namen der Firma seines Vaters "F. G. Levrault"

Adresse: Straßburg, Rue des Juifs, Nr. 33. - Zeitraum: 1798-1803

Adresse: Paris, Quai Malaquais. - Zeitraum: 1802-1803

Adresse: Paris, Quai Voltaire. - Zeitraum: Dez. 1802-Jan. 1803

Verweisungen:

LevraultFrères LevraultGebrüder LevraultLevraultImprimerie de Levrault Frères

Links in Kalliope

Externe Quellen