Detailinformationen

Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina

Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina(1952)

Naturwissenschaftliche Gesellschaft


Persistenter Link Kalliope: http://kalliope-verbund.info/gnd/35672-4GND-ID: http://d-nb.info/gnd/35672-4, 18.04.1989, Letzte Änderung: 09.06.2021 Homepage ; Selbstbiographien von Naturforschern / Leopoldinisch-Carolinische Deutsche Akademie der Naturforscher. Halle, S, 1.1944 - 4.1945 ;

Beziehungen: Kaiserlich Leopoldinisch-Carolinische Deutsche Akademie der Naturforscher

Biographische Hinweise:

Mit Errichtung der nationalsozialistischen Diktatur 1933 bekommt Politik zunehmend Einfluss auf vormals unabhängige Leopoldina, Akademie besteht jedoch weiter; 1944-1945 kam Tätigkeit infolge des Krieges fast zum Erliegen; nach Ende des 2. Weltkriegs fiel sie in sowjetischen Besatzungszone unter Verordnung der Provinzialverwaltung Sachsen vom 22.5.1946 über Neuordnung des Vereins- und Genossenschaftswesens. Diese Verordnung löste alle Vereine und Genossenschaften auf, gab ihnen aber Möglichkeit, Wiederzulassung zu beantragen; Wiederzulassung Anfang 1952.

Seit 1991 in der Rechtsform eines eingetragenen Vereins. Akademie führt Namen »Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina« und trägt seit 2008 zusätzlich Bezeichnung »Nationale Akademie der Wissenschaften«. - Satzung: Stand: 17.09.2015

Verweisungen:

LeopoldinaLeopoldina HalleAkademie der NaturforscherGerman Academy of Sciences LeopoldinaAcademy of Sciences LeopoldinaNationale Akademie der WissenschaftenGerman National Academy of Sciences LeopoldinaLeopoldina Nationale Akademie der WissenschaftenAkademie der WissenschaftenAkademie der Naturforscher LeopoldinaGerman Academy of Natural Scientists LeopoldinaAcademy of Natural Scientists LeopoldinaLeopoldine German Academy of Researchers in Natural SciencesDeutsche Akademie der Naturforscher LeopoldinaDeutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina e.V. Nationale Akademie der Wissenschaften

Links in Kalliope

Externe Quellen