Detailinformationen

Grabreden 101 Grabreden; chronologisch, alphabetisch und bibliografisch geordnet Sorbisches Institut e. V., Serbski institut z. t., Sorbisches Kulturarchiv, Serbski kulturny archiwNachlass Gotthold Schwela/Bogumił ŠwjelaSignatur: ZM XXXV 5 A

Funktionen

GrabredenSorbisches Institut e. V., Serbski institut z. t., Sorbisches Kulturarchiv, Serbski kulturny archiw ; Nachlass Gotthold Schwela/Bogumił Šwjela

Signatur: ZM XXXV 5 A


101 Grabreden; chronologisch, alphabetisch und bibliografisch geordnet

Cottbus. - 310 Blatt, Deutsch Niedersorbisch. - Rede, Predigt

Inhaltsangabe: 1. Grabreden chronologisch - 19.02. 1903, Blatt 1 – 4, deutsch, 2. Korinther 4, 17.- Mai 1903, Ströbitz, Blatt 5 – 6, deutsch, Hebräer 9, 27, Ausgedingerin Marie Lehmann geborene Bobowk aus Ströbitz.- 13. 09. 1903, Rogozno (Wilmersdorf), Blatt 6 – 7, niedersorbisch, Hiob 1, 21.- [nach 1.9.1903], Blatt 8 – 9, niedersorbisch.- 1905, 2, Blatt 10 – 13, deutsch, Lucas 2, 29. 30, Nevoigt - Ströbitz.- 1905, 3, [Branitz], Blatt 14 – 17, deutsch, Matthäus 6, 12, Müller, 11. Juni Selbstmord.- 1905, 6, Blatt 18 – 21, deutsch, ein Vers niedersorbisch, Psalm 121, 1. 2.- 1905, 9, Blatt 22 – 25, niedersorbisch, Matthäus 9, 18. 19, Paulina Kšadojc – Ströbitz.- 1905, 10, Blatt 26 – 27, deutsch, Hebräer 13, 14.- 1905, 11, Blatt 28 – 29, niedersorbisch, Offenbarung 2, 10.- [nach September 1905], Blatt 30 – 31, deutsch, Psalm 25, 15. 16. 20.- 1905, Blatt 32 – 33, deutsch, 1. Mose 25, 8.- 1905, Blatt 34 – 35, deutsch, Jakobus 1, 12, Kokoczinsky.- 1905, Blatt 36 – 37, deutsch, Kutscherka.- 1905, Blatt 38 – 39, niedersorbisch, Matthäus 5, 4, Šymjeńcowa we Strobicach (Ströbitz).- 27.03. 1906, Blatt 40 – 41, deutsch, Lukas 24, 36.- [nach März 1906], Blatt 42 – 43, deutsch, 2. Korinther 1, 5.- [Juni 1906], Blatt 44 – 47, deutsch, Psalm 39, 8. 10, Martin Schadow.- [nach Juni 1906], Blatt 48 – 49, deutsch, Psalm 71, 23.- 1906 original, Blatt 50 – 51, niedersorbisch, Philipper 1, 23, Ballaschk.- 1906 original, Blatt 52 – 54, deutsch, Hebräer 9, 27, Frau Nowka – Ströbitz.- 1906 original, Blatt 55 – 57, deutsch.- 26.02. 1908, Blatt 58 – 61, deutsch, 1. Korinther 13, 13, R. Krautz – Branitz.- 1908, Blatt 62 – 65, niedersorbisch, Jakobus 4, 7 – 10, Baltyn – Ströbitz, hobjeseńc.- Branitz, Blatt 66 – 68, deutsch.2. Grabreden namentlich dokumentiert (bis 1908)- Ballaschkowa – Ströbitz, Blatt 69 – 72, deutsch, Psalm 39, 6 – 8.- Baltynowa – Ströbitz, Pěrkowa – Lakoma, Blatt 73 – 76, niedersorbisch, Johannes 13, 7.- Frau Bongert, Blatt 77 – 79, deutsch.- Br. - Ströbitz, Kind, Blatt 80 – 82, deutsch, niedersorbisch.- Brunsch – Ströbitz, Bonan – Merzdorf, Blatt 83 – 86, deutsch, niedersorbisch, 1. Korinther 15, 57.- Dabow – Ströbitz, Blatt 87 – 92, deutsch, Matthäus 25, 21.- Drabow, Martin – Ströbitz, Ausgedinger, Blatt 93 – 96, deutsch, Römer 5, 5.- Frau Friedack – Ströbitz, Blatt 97 – 100, deutsch, Jesaja 54, 10.- Jungfrau Fried[rich], 17 lětna, Blatt 101 – 104, deutsch, Lukas 21, 19.- Homann – Ströbitz, Rangierer, verunglückt Nov. 1905, Blatt 105 – 107, deutsch, Johannes 14, 2. 3.- Frau Hohmann – Sröbitz, 10 Wochen verheiratet, Blatt 108 – 113, deutsch, Trautext Matthäus 28, 20.- Hermann – Dissenchen, Blatt 114 – 115, deutsch, Psalm 130, 6.- Janowsky – Ströbitz, Schütze, verunglückt, Blatt 116 – 119, deutsch, Jesaja 55, 8. 9.- Josephowa – Branitz, Hanuškowa – Ströbitz, Blatt 120 – 122, deutsch, Johannes 16, 33.- Kalawcyna – Ströbitz, Blatt 123 – 128, niedersorbisch: 2. Korinther 5, 10, deutsch: Matthäus 11, 28.- Krygaŕka – Žylowk (Merzdorf), młoda, Blatt 129 – 132, niedersorbisch, Psalm 23.- Luboš – Sandow, Kobjela – Rogozno (Willmersdorf), Budichowa – Ströbitz, Blatt 129 – 132, deutsch, niedersorbisch, Offenbarung 14, 13.- Luri – Ströbitz, Blatt 133. 134, niedersorbisch, Mose 10, 13.- Matśke, Blatt 135. 136, deutsch, Psalm ? Wohl dem, der seine Hoffnung setzt auf den Herrn, … .- Müller – Ströbitz, Blatt 137, 138, deutsch, 2. Timotheus 4, 7 – 8.- Müller – Ströbitz, Blatt 139, 140, niedersorbisch, Johannes 16, 33.- Müller – Klein Ströbitz, Blatt 141, 142, deutsch, Kommt, lasst uns wieder zum Herrn gehen; … .- Noack- Klein Ströbitz, Blatt 143, 144, deutsch, Hiob 34, 20.- Noak – Sandow, Blatt 145 – 151, deutsch, Römer 8, 18, zwei Fassungen.- Nakońc – Ströbitz, Kalawk – Žylowk (Merzdorf), Blatt 152 – 155, deutsch: 1. Korinther 13, 13; niedersorbisch: Offenbarung 2, 11 [10 a].- Klausch – Ströbitz, Blatt 156 – 159, deutsch, Matthäus 14, 27.- Pasch – Ströbitz, Blatt 160 – 163, deutsch, 2. Korinther 1, 5.- Penzlin, Blatt 164 – 167, deutsch, Johannes 14, 27.- Pěrkojc śota – Zaspach (Saspow), Blatt 168, 169, niedersorbisch, 1. Petrus 1, 3. 4.- Perke – Ströbitz, Blatt 170 – 173, deutsch, Jakobus 1, 12.- Perkowa, Blatt 174 – 177, deutsch, Psalm 39, 8. 10. 13.- Pigola – Merzdorf, Rataj – Ströbitz, Blatt 178 – 180, niedersorbisch, Lukas 2, 29. 30.- Puset, Kristian, Kesselheizer, Blatt 181, 182, niedersorbisch, Pśi rowje.- Rangierbediensteter – Ströbitz, überfahren, Blatt 183 – 186, deutsch, Psalm 90, 2.- Ryšk, Blatt 187 – 190, deutsch, Jesaja 54, 10.- Sagitz, Blatt 191 – 194, deutsch, 1. Mose 32, 10.- Sbrenicke – Ströbitz, Blatt 195 – 198, deutsch, Psalm 73, 25. 26.- Schultka – Ströbitz, Blatt 199 – 202, niedersorbisch, Kolosser 1, 12.- Schulz, Blatt 203 – 206, deutsch, Psalm 39, 8. 10.- Jungfrau Schulze – Sandow, Blatt 207, 208, deutsch, Matthäus 14, 27.- Stary Šycka – original, Blatt 209 – 212, niedersorbisch, Lukas 23, 28.- Šymjenc – Žylowk (Merzdorf), Blatt 213 – 216, niedersorbisch, 1. Mose, 24, 56.- Šymjeńc, Blatt 217 – 220, deutsch, Matthäus 5, 3.- Šymjeńcojc – Cerrnic, Selbstmord, Blatt 221 – 224, niedersorbisch, Jakobus 4, 7 – 10 und 1. Petrus 1, 13 – 16.- Sošt – Branitz, Ortsarmer, Wirtschaft verschleudert, Blatt 225, 226, deutsch, Matthäus 25, 40. 45.- Starik – Ströbitz, wendisch, Blatt 227, 228, deutsch [geschrieben], Hebräer 13, 5 [auch niedersorbisch].- Weise, überfahren, Blatt 229 – 233, deutsch, Es ist nur ein Schritt ….- Wichertka – Ströbitz, Blatt 234 – 237, niedersorbisch, Matthäus 11, 28.- Zajžowa, Blatt 138 – 240, deutsch, Wie sich ein Vater über Kinder erbarmt ….3. Grabreden bibliografisch (undatiert, nicht personalisierbar)- 1. Mose 24, 56, Blatt 241 – 244, niedersorbisch, We tom knězu lubowane žalujme…- 1. Mose 24, 56, Blatt 245 – 246, deutsch, Ja, der Mensch ist in seinem Leben wie Gras ….- 1. Mose 32, 10, Blatt 247, 248, deutsch, Umgeben von einer großen Schar ….- 1. Samuel 3, 18, Blatt 249, 250, deutsch, Tod gesiegt – lange schwere Wochen.- Hiob 34, 20, Blatt 251, 252, niedersorbisch, Z welikeju tužycu stojmy hokoło togo kašća ….- Psalm 23, 1 – 4, Blatt 253, 254, Psalm niedersorbisch, Rede deutsch, Ein hoher Freudentag für Euch …. [Trauungsrede!]- Psalm 23, 1 – 4, Blatt 255 – 258, niedersorbisch, Lubywane we tom knězu ….; Grabrede für ein junges Mädchen. - Psalm 27, 10. Blatt 259, deutsch, In Ihrer Trauer ….- Psalm 34, 19, Blatt 260, 261, deutsch, An Dich, Du schwergeprüfte Mutter ….- Psalm 73, 24, Am Grabe, Blatt 262, deutsch, Zur stillen Abschiedsfeier ….- Jesaja 40, 1. 2. 6. - 8, Blatt 263 – 266, deutsch, Es ist Advent ….- Jesaja 43, 1, Blatt 267, 268, deutsch, Fürchte dich nicht ….- Jesaja 55, 8. 9, Blatt 269, 270, deutsch, Bittere heiße Tränen ….- Jeremia 29, 11, Blatt 271, 272, niedersorbisch, Prědny raz, stojśo wy ….- Matthäus 25, 21, Blatt 273 – 276, deutsch, Wir haben vorher gehört von der Sehnsucht ….- Matthäus 25, 34, Blatt 277 – 280, deutsch, Ich steh am Ziel ….- Matthäus 28, 20, Blatt 281, 282, niedersorbisch, Kak lubosńe pokšywajo ten ńebjaski wosć tu zemju z nalětneju kšasnosću ….- Lukas 2, 14, Blatt 283, 284, niedersorbisch, Kak źiwno až pśi rowje možomy tak se troštowaś ….- Johannes 11, 16, Blatt 285, 286, deutsch, Es ist Passionszeit ….- Johannes 11, 16, Blatt 287, 288, deutsch, Wir sind wieder in die H. Passionszeit eingetreten ….- Römer 8, 18, Blatt 289, 290, niedersorbisch, Dwojake to swěte pismo how napśeśiwo staji ….- Römer 8, 28, Blatt 291, 292, deutsch, Ich steh am Ziel ….- 1. Korinther 19, 4, Blatt 293, 294, deutsch, Mit dem Seufzer Elias ….- Philipper 1, 21, Blatt 295, 296, niedersorbisch, Kristus jo moje strowje ….- Offenbarung 14, 13, Blatt 297 – 299, deutsch, Das Menschenherz ….- 1. Johannes 4, 16, Blatt 300, 301, deutsch, Von Gottes Zorn und menschlicher Sünde ….- Hebräer 13, 5, Blatt 302, niedersorbisch, To, cogož južo dawno sćo se bojali, to jo něto se stało ….4. Vereinzelte Blätter ohne Daten- Blatt 303, Blicken wir zurück auf das Leben der Entschlafenen ….- Blatt 304, 305, Es ist Passionszeit in der Kirche des Herrn ….- Blatt 306, To słowo, kotarež tak cesto smy južo póznali pśi kašćach a rowach ako naše žebŕeńe a zdychńeńe ….- Blatt 307, 308, Ein kleiner Sarg nur, aber doch großer Schmerz ….- Blatt 309, … des Herren Wort: in meines Vaters Hause sind viele Wohnungen. … ; letzte Seite einer deutschen Grabrede; Rückseite niedersorbisch über 1. Mose 25, 8. - Blatt 310, … Freunde gemacht, die ihm danken über das Grab hinaus. … ; letzte Seite einer deutschen Grabrede.

https://digital.serbski-institut.de/ska-de611hs3731002 (Digitalisat )https://digital.serbski-institut.de/oai?verb=GetRecord&metadataPrefix=mets&identifier=oai:serbski-institut.de:ska-de611hs3731002 (METS )

Bemerkung: Diese Bestattungsreden oder Predigten hatte Schwela gehalten als Hilfsgeistlicher an der Klosterkirchgemeinde in den ursprünglich wendischen Dörfern um Cottbus. Sie enthalten auch für Historiker interessante biografisch-sozialhistorische Details aus dem 19. Jahrhundert, für Philologen niedersorbische Primärquellen.

Objekteigenschaften: Handschrift

Pfad: Nachlass Gotthold Schwela/Bogumił Šwjela / 2. Werk / 2.1 Predigten

DE-611-HS-3731002, http://kalliope-verbund.info/DE-611-HS-3731002

Erfassung: 31. Mai 2021 ; Modifikation: 31. Mai 2021 ; Synchronisierungsdatum: 2022-07-27T13:20:55+01:00